Seit vielen Jahren veranstalten die Ortsgruppen Zweifall, Stolberg und Gressenich einmal im Jahr einen gemeinsamen Wandertag. Jedes Jahr wechselt der Veranstalter. Am 22. August 2015, einem warmen und wunderschönen Samstag, war die OG Gressenich an der Reihe. Die Wanderung und das anschließende gemütliche Beisammensein hatte die OG nach Schevenhütte gelegt.

Rolf Wendert, ein gebürtiger Schevenhütter, führte die zahlreichen Wanderfreundinnen und Wanderfreunde sachkundig und mit vielen Erläuterungen vom Kahnweiher über die Staumauer der Wehebachtalsperre und entlang des ehemaligen Steinbruchs Müller zum Pfarrgarten von St. Josef, wo bei Kaffee und Kuchen und vielen Plaudereien der Wandertag ausklang. Viele helfende Hände hatten für das leibliche Wohl gesorgt.